Mit der Schnarchschiene endlich wieder ruhig schlafen2017-09-23T12:13:51+00:00

Mit der Schnarchschiene endlich wieder ruhig schlafen

Wir beraten Sie individuell, ob die Schnarchschienen-Therapie für Sie geeignet ist oder andere Therapien bei Ihnen sinnvoller sind.

Individuelle Beratung für ruhigen Schlaf

Individuelle Therapien gegen das Schnarchen

Bei den Elisenhof Zahnärzten wird das Thema Schlafmedizin durch Sarah Zweifel betreut. Sie ist zertifizierte Spezialistin der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin (DGZS) sowie Mitglied der European Academy of Dental Sleep Medicine (EADSM) und der American Academy of Dental Sleep Medicine (AADSM).

Wenn Sie regelmäßig Schnarchen und sich nicht sicher sind, ob es sich dabei um eine gesundheitsgefährdende Form handelt, sollten Sie die Elisenhof Zahnärzte konsultieren. Durch die enge Kooperation mit Pneumologen, HNO-Ärzten und Schlafmedizinern bilden wir ein Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Schlafmedizin. Durch eine ambulanten Screening Methode kann Ihr nächtliches Schlafverhalten gemessen werden. Während Sie nachts in Ihrer gewohnten Umgebung schlafen, werden bei Ihnen Atempausen, Schnarchgeräusche, Sauerstoffsättigung des Blutes, Pulsfrequenz und Körperlage aufgezeichnet. Dr. Zweifel und ihr Kompetenzteam an Schlafmedizinern werten am nächsten Tag diese Daten elektronisch aus und bespricht mit Ihnen Ihre ganz individuelle Therapieform.

Die Behandlungsmöglichkeiten

Die Behandlungsmöglichkeiten umfassen unter anderem die CPAP-Therapie, die Schnarchschienen-Therapie oder auch die Option des chirurgischen Eingriffs.

  • Die CPAP-Therapie sieht das Tragen einer Gesichtsmaske vor, das durch einen Schlauch mit einem permanent arbeitenden Beatmungsgerät verbunden ist.
  • Die Schnarchschienen-Therapie (Schlafschiene oder auch Protrusionsschiene) verwendet ein Mundschutz ähnliches Gerät, welches nachts im Schlaf getragen wird. Diese Schiene sorgt dafür, dass Sie wieder offene und freie Atemwege haben.
  • Die chirurgischen Optionen umfassen eine Vielzahl von Verfahren und Möglichkeiten, wobei immer individuell geprüft werden muss, was für Sie sinnvoll ist.

Die Forschung belegt, dass die Schnarchschienen-Therapie eine wirksame Behandlungsoption gegen Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe ist. Die orale Vorrichtung unterstützt Ihren Kiefer bei der Aufrechterhaltung offener Atemwege. Viele Patienten sind der Meinung, dass eine Schnarchschiene deutlich angenehmer zu tragen ist, als ein CPAP-Maske, dazu ist sie geräuschlos und leicht zu pflegen.

Die Schnarchschienen-Therapie ist eine wirksame Behandlungsoption gegen Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe (OSA). Mit einer passgenauen Schiene verbessern Sie Ihren Schlaf, können konzentrierter sein und sorgen insgesamt für eine gute Gesundheit. Melden Sie sich, wenn Sie zum Thema Schnarchschiene beziehungsweise Schlafmedizin beraten werden wollen, gerne sind wir für Sie da.